Elisabeth Mehrl
1955 geboren in Einthal, Niederbayern
1975-80 Studium Bildende Kunst und Kunstgeschichte,
Ludwig-Maximilians-Universität München
1985 Debütantenförderung durch den Freistaat Bayern
1991 Kunstpreis der Stadt Ebersberg
1991 Förderpreis der Bundes-Gedok
1991 Förderstipendium der Stadt Roseneheim
1990-93 Lehrauftrag für Gestaltung, Fachhochschule Rosenheim
1992-94 Lehrauftrag für Malerei, L-M-Universität München
1994 Internationale Biennale Kairo (Vertretung BRD)
1998 Künstlerfilmportrait des Bayerischen Rundfunks
1996-01 Kuratoriumsmitglied des Kunstfond Bonn
2000-06 Präsidiumsmitglied der AL- GKA Haus der Kunst, München
2018 Kunstpreis des Landkreis Ebersberg

 

 

 

 

Einzelausstellungen
     Auswahl      (K = Katalog)
1985 Galerie im Ganserhaus, Wasserburg (K)
Galerie Werr, Traunstein
1987 Galerie Fischer-Reinhardt, Berlin
Galerie Anais, München
Kunstverein Eislingen
1988 Autorengalerie 1, München (K)
Galerie Nemec, Ingolstadt
1989 Galerie Fischer-Reinhardt, Berlin
Galerie Anais, München (K)
1990 Galerie am Luxemburgplatz, Wiesbaden
1991 Galerie Tendenz, Sindelfingen
Galerie Richter-Brennicke, München
Kunstverein Ebersberg, Schloß Hirschbichl
1992 Frauenmuseum Bonn (K)
Städtische Galerie, Rosenheim (K)
1993 Galerie Mielich-Werber, München
Galerie Huber-Nising, Frankfurt
1994 Liebenweinturm, Burghausen
Galerie Hartl, Poing/München
Kunstverein Bad Aibling
1995 Galerie der OKA Werke, Riedersbach/A
Galerie Anais, München
1998 Kunstpavillon Alt. Bot. Garten, München
1999 Kunstverein Rosenheim (K)
2000 Galerie Koch+Unthan, Essen
Produzentengalerie Passau
Galerie Seeling Fürth (m. Kl. Hilgendag)
Galerie für Neue Kunst, Amberg
2001 Künstlerhaus Ulm
Galerie Anais
2004 Städtische Galerie im Cordonhaus, Cham (m. Martin v. Bracht)
2005 Galerie des Bezirk Oberbayern, München (K)
Galerie Anais München
2006 Galerie Seeling, Fürth
Städtische Galerie Rosenheim (K)
2009 Kunstverein Ebersberg
Kunstverein Landshut
Romanischer Keller, Salzburg
Galerie Seeling, Fürth
Galerie Anais, München
2011 Kunstverein Erlangen
2012 Rathausgalerie Wolnzach
Galerie Pia Rubner, Nürnberg
2014 Galerie Markt Brucklmühl (mit O. Hanel u. K. Fischborn)
Galerie Seeling, Fürth
2015 Städtische Galerie Traunstein (mit H. Dirnaichner u. A. Ecker-Pippig)
2016 Galerie Villa Maria, Bad Aibling
2017 Stadtgalerie im Stadtmuseum Deggendorf

 

 

 

 

Gruppenausstellungen
     Auswahl      (K = Katalog)
seit 1980 Große Kunstausstellung, Haus der Kunst München (K)
seit 1984 Jahresausstellungen Kunstverein Rosenheim (K)
1986 Union des Femmes, Grand Palais Paris (K)
1987 Grenzbereich Informel, Galerie der Künstler München
1988 Junge Kunst, Museum Schwaz/A (K)
1990 Rosenheimer Künstler, Kunsthaus Nürnberg
1991 In Progress, Lothringer Str. 13 - Kunsthalle der Stadt München
1992 Werkwechsel, Kunstverein Mannheim-Schwetzingen (K)
Ich&Du, Rathaushalle München (K)
Bayerische Kunst, Nationalmuseum Breslau (K)
1993 Villa Massimo-Vorschläge, Altes Rathaus Potsdam
1994 Pandora, Rathaushalle München
National Center for Fine Arts, Kairo (Int. Biennale) (K)
1995 Altes Schloß Greiz/Thüringen
Kunst am Inn, Dreiländerprojekt (D-A-CH) (K)
Im Gegensatz zu, Kunstpavillon Alter Bot. Garten, München
Regierung von Oberbayern,München (K)
1996 Museum der Stadt Deggendorf
Otto-Richter-Kunsthalle Würzburg
Kunstverein Passau
Kunstpavillon Innsbruck/A
1997 Raumsequenzen, Galerie im Ganserhaus Wasserburg (K)
1998 Bayerische Kunst, Nationalgalerie Bratislava (K)
1999 Verlorene Orte, Landshut, Rosenheim Salzburg (K)
Tempo, Die Burg, Liebenweinturm, Burghausen
2000 Künstlerbund Bozen (K)
2001 Perplex, Kunst-und Ausstellungshalle der BRD, Bonn (K)
2002 Museum der Stadt Deggendorf
2004 Räume, Künstlergilde Gmunden/A
A rose is a rose, Die Burg, Liebenweinturm Burghausen
Körper, Städtische Galerie Rosenheim (K)
2005 Gärten, Galerie Markt Bruckmühl
2006 Kunstvereint, Schloss Hartmannsberg (K)
Galerie der KSPK München-Starnberg (K)
2007 Weibsbilder, Bayerischer Landtag München (K)
2008 Tag für Tag, Kunst-u. Gewerbeverein Regensburg
2009 Together, Nationalgalerie Amman / Jordanien (K)
2016 KUNST AKTUELL, Kunstverein Rosenheim/Städt. Galerie (K)
Einhundertzwanzig, Kunsthaus Fürstenfeldbruck (K)